«

»

Bücher-Blog des Monats August 2012

Alle Infos zum “Bücherblog des Monats” findet ihr HIER.

****************************************************************************************************************

In diesem Monat habe ich mich für diesen Blog entschieden:

Ein Klick auf’s Bild führt euch direkt zum Blog!

Warum ich mich für diesen Blog entschieden habe? Weil es da was zu Essen gibt 😉 Nein, Scherz! Als erstes ist mir natürlich wieder die sehr augenfreundliche Aufmachung der Seite aufgefallen. Und dass Books und Cupcakes zusammenpassen glaube ich auch. Ausprobiert habe ich es noch nicht, da ich beim Lesen nicht esse. Aber es hat sowas gemütliches und romantisches!

Und damit ihr nicht denkt, ich suche die Blogs nur danach aus, ob mein Männertaxi dort gelesen und mit 5 Sternen rezensiert wurde, macht euch in diesem Blog mal auf die Suche nach meinem Buch und ihr werdet sehen, dass es nicht sonderlich gut bei der Blogbetreiberin abgeschnitten hat. Was natürlich absolut legitim ist 😉

Den Rest entdeckt ihr am besten selber! Und ich bin schon sehr gespannt auf Christines Vorstellung hier in meinem Blog und natürlich bin ich auch neugierig, welches Wunschbuch sie sich von mir aussucht!

Herzlichen Glückwunsch Christine und ich wünsche dir viele neue, tolle Blogleser!

Und hier kommt auch schon die Vorstellung der Bloggerin:

Hallo Kossi und Bücherverrückten!

Zuerst möchte ich ganz einmal ganz groß ein DANKE in die große weite Welt schreien! Danke Kossi! Ich glaube meine Mutter hat gerade gedacht, ich bekomme irgendeinen furchtbaren Anfall und die Nachbarn glauben bestimmt, hier ist gerade ein Mordfall geschehen. Ich habe vor Freude erst wie am Spieß geschrien und bin rumgehüpft wie wild und dann geheult vor Freude! Danke, danke, danke!!!

Ich möchte kurz was zu meiner Person sagen. Ich heiße Christine und bin fünfzehn Jahre alt. Nachdem ich meine letzte Ferienwoche genossen habe, besuche ich die zehnte Klasse des Gymnasiums im nächstgrößerem Ort.  Ich bin auch manchmal ziemlich speziell. Mein kleiner Bruder (12 Jahre alt) hat so gar nichts mit dem leider Lesen am Hut. Mein größtes Hobby ist natürlich das Lesen und das Bloggen, deswegen ein Bücherblog. Aber dazu komme ich gleich. Sonst mache ich eigentlich das, was die meisten Jugendlichen machen. Ich bin sehr viel im Internet, v.a. auf Youtube (natürlich Kossi und andere „Booktuber“),höre Musik bis zum Umfallen (nämlich immer das gleiche Lied auf Dauerschleife aktuell How to save a life von The Fray), bin ein Serienjunkie und natürlich mache ich viel mit Freunden. Ich bin zum Teil sehr sarkastisch und nicht jeder versteht meine Witze. Zudem bin ich sehr tollpatschig bzw. ein kleiner Pechvogel. Er vorhin habe ich meine Familie und mich ausgesperrt.

Aber nun zu meinem Blog. Warum heißt er Books&Cupcakes? Bücher erklärt sich ja eigentlich fast selbst. Ich rezensiere alle Bücher, die ich lese. Meine Rezensionen sind jetzt in meinen Augen nicht die besten, aber ich gebe mir Mühe und man sieht einen eindeutigen Unterschied von heute zu meinen ersten Rezensionen. Ich lese vor allem Jugendbücher, ab und zu Erwachsenenbelletristik. Bei mir findet man viel Urban Fantasy, viele Dystopien, Romantasy, aber auch Thriller, historische Romane und mehr. Besonders liebe ich Urban Fantasy und davon kann ich City of Bones und Plötzlich Fee besonders empfehlen. Ich kann von diesen Bücher einfach nicht genug bekommen Oder mit anderen Worten: Eigentlich alles außer Krimis und High Fantasy.. Die beiden Genres habe ich noch nie wirklich gemocht. Ich lese jetzt so wie die meisten Buchblogger seit sie lesen können und davor waren Bilderbücher bei mir ganz groß. Meine Mutter hat erst letztens erzählt, dass ich ein Bilderbuch wirklich mal stundenlang angeschauen konnte und habe anscheinend Selbstgespräche geführt und die Geschichten ausgedacht. Das findet man auch ab und zu bei mir, eigene kleine Kurzgeschichten.  Die Bücher bewerte ich übrigens mit Hilfe von Cupcakes! Insgesamt habe ich 5 Cupcakes zu vergeben und Bücher, die ich ganz besonders liebe, bekommen noch ein Krönchen! Warum Cupcakes? Weil ich sie liebe! Sie sehen ganz hübsch aus und sind sehr süß und niedlich. Zudem schmecken sie sehr lecker, leider mache ich sie nicht sonderlich oft, weil sie doch sehr zuckerhaltig sind und es soll auch was besonderes bleiben.

Sonst findet man bei mir auch Geblubber, Neuzugänge (ich leide wie die meisten Buchblogger unter eine SuB meiner umfasst ca. 30 Bücher) und anderes Zeug, was mich interessiert und hoffentlich euch auch. Aber vor allem Bücher!

Das Taschenbuch, dass ich mir gerne aussuchen würde, ist die Biografie von Marie Curie von ihrer Enkelin Eve Curie. Ich persönlich bin auch sehr leicht von den Naturwissenschaften zu begeistern und eben vor allem von Marie Curie oder einfach weiblichen Wissenschaftlern und irgendwie übt diese Frau eine gewissen Faszination auf mich aus. Zudem habe ich noch nie eine Biografie gelesen und würde es gerne mal ausprobieren und dann wieso nicht eine Frau, die für mich eine große Anziehungskraft auswirkt und in einer gewissen Art vielleicht sogar eine Art Vorbild ist, sich als Frau in der Wissenschaft durchzusetzen?

Abschließend möchte ich nocheinmal Danke sagen und freue mich sehr die Ehre zu haben „Blog des Monats“ zu sein und ich will mich für den doch sehr lang gewordenen Text  entschuldigen.

Liebste Grüße  

Christine

 

3 Kommentare

  1. Christine

    Ich wollte DANKE sagen! Ich habe dir schon die Mail geschickt. Ich freue mich unheimlich <3
    Liebe Grüße
    Christine

  2. Melanie S.

    Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle, Christine 🙂
    Und ich finde nicht, dass der Text zu lange geworden ist – man merkt dir deine Freude direkt an und warum solltest du das abkürzen?!
    Ich wünsche dir noch viel Freude mit dieser schönen Überraschung.
    Liebe Grüße

  3. Olivia

    *neugierig geworden sei* Wonach suchst du aus? Kann man sich bewerben? Und wie zum Henker kommt es, dass ich diese Kategorie noch nie gesehen habe?!?!? *schimpfend herumlauf*… 😀
    Naja, GLÜCKWUNSCH Tinchen, du hast es verdieeeeent *knuddel* <33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>